Ist Yoga das Richtige für mich, wenn...

Yoga Kurse für alle in Leverkusen Opladen, Wiesdorf, Solingen

1) ICH HABE RÜCKENSCHMERZEN - IST YOGA DAS RICHTIGE FÜR MICH?*

 

Du bist der Typ "chronischer Bewegungsmuffel" oder "9-Stunden-Schreibtisch-Worker"? Dann ist es wahrscheinlich, dass deine Rückenschmerzen von fehlender oder falscher Belastung herrühren.

 

In den meisten Fällen ist Yoga dann genau das Richtige für dich! In unseren Kursen mobilisieren wir die Wirbelsäule und stärken die umliegende Muskulatur. Dadurch streckt sich dein Oberkörper und die typische "nach vorne gebeugte" Schreibtischhaltung wird gemildert oder verschwindet. Wir empfehlen dir, zum Einstieg unseren Intro-Yogakurs oder einen Level-1 Kurs zu besuchen. Eine Übersicht über alle unsere Kursformate findest du hier.

 

Unser "Newbies auf die Matte!"-Workshop ist auch gut für dich geeignet. Hier kannst du ganz in Ruhe die grundlegenen Asanas (Körperhaltungen) kennenlernen. Zu unseren aktuellen Newbie-Workshops geht es hier entlang.

 

*Hinweis: Grundsätzlich solltest du jede Art von unspezifischen oder anhaltenden Schmerzen von einem Arzt kontrollieren lassen.  

 

 

 

2) ICH MÖCHTE ABNEHMEN UND MEINEN KÖRPER STRAFFEN. HILFT YOGA DABEI?

 

Das geht! Wenn du regelmäßig (mindestens 1x pro Woche) Yoga machst, wird dein Bindegewebe sich deutlich straffen und du wirst Muskeln aufbauen. Abnehmen wirst du dann, wenn du weniger Kalorien zu dir nimmst, als du tatsächlich am Tag verbrauchst. Yoga ist eine körperliche Aktivität, die deinen Leistungsumsatz am Tag steigert.

 

Wenn du Yoga probieren möchtest, steigst du am besten mit einem Level-1 Kurs ein, um die Basics zu lernen. Wenn du diese dann beherrschst und mehr Gas geben willst, empfehlen wir dir unsere Level-2 Kurse. Wenn du ohnehin sehr sportlich unterwegs bist und ein gutes Körpergefühl hast, kannst du auch von vorneherein in unsere "Step to Level-2" Kurse kommen. Hier findest du unser offenes Kursangebot. 

 

Ab März 2017 gibt es außerdem einen "Functional Fit meets Yoga"-Anmeldekurs. Hier kannst du dich komplett auspowern und übst an der frischen Luft. Mehr Infos zu diesem Kurs findest du hier.

Sunny Mind Yoga Leverkusen Wiesdorf Bürrig

3) Ich kann nicht richtig abschalten und möchte mich gerne entspannen. Ich habe gehört, dass Yoga da hilft. Stimmt das?

 

Unsere Welt wird immer hektischer, alles muss sofort passieren. Unternehmen müssen 24/7 für Ihre Kunden erreichbar sein.  Gerade die Mitarbeiter bekommen den daraus resultierenden Druck in ihrem Alltag immer mehr zu spüren - Überstunden, krank zur Arbeit gehen, Umstrukturierungen, genervte Chefs, Angst vor Arbeitslosigkeit - all das ist Vielen von uns bekannt. Aber auch der Alltag mit Kindern und der vielen Rumrödelei kann uns stark fordern.

 

Und wie genau hilft da Yoga? Beim Yoga lernst du, deine Sinne zu sensibilisieren, du beruhigst deine Atmung und erfährst nach und nach, wie du deinen Kopf ausschalten kannst und all die sorgenvollen Gedanken ausblendest. Außerdem legen wir Wert darauf, dass du dich wohlfühlst und lernst, zufrieden mit dir zu sein. Denn (auch, wenn das manchmal abgedroschen klingt) du bist gut so, wie du bist. Punkt.

 

Unsere Stretch&Relax-Kurse passen sicher gut zu dir. Hier geht es vor allem darum, loszulassen und zu entspannen. Zum Kursplan.

 

Entspannungs-Quickie gefällig? Zu unserem Blogpost über die Basics der Meditation geht's hier.

 

 

 

4) Ich bin total steif und unbeweglich - kann ich trotzdem Yoga machen?

 

Unbedingt solltest du Yoga machen! Klar - wenn man sich die schicken Yoga-Bildchen auf Facebook und Co. ansieht, auf denen sich halbe Schlangenmenschen in wilde Verrenkungen begeben, kann man schon etwas eingeschüchtert sein. Aber hey - das sind Poserfotos mit schickem Filter drübergelegt! This is not the real Yoga :o)

 

Komm' gerne mal in einen Level-1 Kurs oder zu unserem Intro-Yogakurs zur Probestunde vorbei. Du wirst sehen, das macht einfach Spaß und schon nach wenigen Wochen wirst du viel geschmeidiger sein, dich wohler in deiner Haut fühlen und stolz auf deine Erfolge sein! Zu unserem offen Kursplan geht es hier entlang.

 

Dieser Blogpost könnte dich interessieren:

Yoga, Social Media und weiße B*tches - Ist Yoga bloß noch Lifestyle-Gadget für reiche Großstadtpflanzen?

 

 

 

5) KANN ICH YOGA MACHEN, WENN ICH SCHWANGER BIN?*

 

Ja und nein. Wenn dein Arzt dir sagt, dass Bewegung für dich nicht gut ist, weil du aus bestimmten Gründen eine Risikoschwangerschaft hast, kannst du an unseren Kursen leider nicht teilnehmen.

 

Wenn du das 'Go' deines Arztes bekommst, freuen wir uns, dich auf der Matte zu treffen! Durch Yoga bekommst du ein Gespür für deinen Beckenboden, du erlernst, wie du ihn bewusst loslassen und anspannen kannst. Außerdem fokussierst du dich auf deine Atmung und schaffst es, diese mehr und mehr zu vertiefen und "für dich arbeiten zu lassen". Das könnte dir bei einem baldigen Termin durchaus helfen. ;-) Wir empfehlen dir unsere Stretch&Relax-Kurse.

 

Hier geht's zu unserem offenen Kursplan.

Und hier zu unseren Specials (z.B. Schwangerenyoga).

 

Bist du noch unsicher? Dann schreibe uns gerne eine E-Mail an info@sunnymindyoga.de oder ruf Kathi direkt an unter 0163-6041624.

 

*bitte beachte, dass wir von deinem Arzt eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für körperliche Aktivitäten benötigen (ab dem 4. Monat), diese kannst du einfach zu deiner Probestunde mitbringen.


Sunny Yoga in Leverkusen Opladen, Wiesdorf, Rheindorf, Bürrig