q&a Vinyasa Yoga

1) WAS IST (VINYASA)-YOGA?

 

Yoga ist ein ganzheitliches Übungssystem, mit dem Ziel körperliche und geistige Gesundheit zu erlangen.

 

Das Besondere an Vinyasa-Yoga ist, dass wir uns ganz fließend von einer Asana (Körperhaltung) zur Nächsten bewegen. Außerdem passen wir die Bewegung an unsere Atmung an.

 

 

 

2) WAS IST YOGA NICHT?

 

Yoga ist kein Sport (auch, wenn es manchmal ganz schön anstrengend sein kann). Yoga ist aber auch keine Religion. Man könnte das im ersten Moment denken, da Yoga im Hinduismus und im Buddhismus fest verankert ist. Für sich genommen, kann man Yoga allerdings eher als Wissenschaft und Lebensphilosophie betrachten.

 

 

 

3) WARUM SOLLTE ICH YOGA ÜBEN?

 

Yoga hat - richtig ausgeführt - einen hohen gesundheitlichen Nutzen. Dein Körper wird bewegt, jegliche Muskeln werden angesprochen und du wirst schnell flexibler werden. Außerdem lernst du dabei, wie du aktiv zu deiner Entspannung beitragen kannst.