50h > Advanced Elements < Fortbildung für Yogalehrer

Yogalehrer Fortbildung Köln, Leverkusen, Düsseldorf

Du bist YogalehrerIn...

... und unterrichtest bereits seit langer Zeit offene Klassen oder eigene, geschlossene Gruppen? Manchmal fühlst du dich, als hättest du nur noch wenig zu geben? Dir fehlt die gewisse Prise Leichtigkeit und Kreativität, irgendwie laufen deine Stunden immer wieder auf ähnliche Inhalte und die gleiche didaktische Begleitung hinaus?

 

Oder du hast gerade eine Yogalehrerausbildung abgeschlossen und möchtest gerne mit dem Unterrichten loslegen? Du hast eine Idee vom grundsätzlichen Aufbau einer Yogastunde und wenn du deine Stunden planst, nutzt du häufig die "klassischen Vinyasa Flows", oftmals ähneln sich deine Sequenzen in der Mobilisation und im Cool Down? 

 

Dann geht es dir wie mir vor einigen Jahren. Meinen Schülern haben meine Stunden gefallen und ich selbst war auch nicht unglücklich, aber irgendwie fehlte mir etwas. Mir fehlte die Variation, die tiefe Verwebung von meinem Thema auf allen Ebenen. Mir fehlte es, strukturiert und gezielt auf die Bedürfnisse meiner Yogis verschiedener Level einzugehen - auch in offenen Kursen. 

Yoga Leverkusen

Und so begann ich, unterschiedlichste Stundenkonzepte zu erstellen, auszuprobieren und zu verfeinern. Ich habe mich mehr und mehr der "nicht-nur-körperlichen" Ebene von Yogaklassen gewidmet. Habe gelernt, intuitiv und authentisch zu unterrichten und für mich Klarheit darüber erhalten, wer ich eigentlich bin und sein möchte, während ich als Lehrerin zwischen meinen Yogis durchhüpfe. :-)

 

 

 

Diese Fähigkeit ist mittlerweile für mich DIE Basis für einen ganzheitlichen Yogaunterricht, der deine Schüler abholt, auf allen Ebenen berührt und auch mal überrascht. Und genau diesen Qualitäten widmen wir uns gemeinsam in > Advanced Elements < . Here we go...

 

"Ganz herzlichen Dank für die tolle Fortbildung! (...) So viel toller Input und Ideen zum kreativen Gestalten, das ist genau das, was ich mir erhofft habe, ich war wirklich begeistert! Jetzt freue ich mich auf‘s Ausprobieren! :-)"

Katrin S., Teilnehmerin 1. Quartal 2020

 

  

Inhalte der Fortbildung

>>> Das Gerüst

  • du erhälst eine Vielzahl an verschiedenen Konzeptvorlagen, mit denen du deine Stunden zukünftig vielfältiger gestalten kannst (Vinyasa AdvancedIntro Yoga, Technikkurse, Masterclasses, Stretch & Relax, Yin Yoga, LSD Yoga, ...).
  • in interaktiven Praxiseinheiten erfährst du am eigenen Körper die Qualitäten der verschiedenen Gerüste.

 

>>> Die Varianz und Energie

 

  • Wir werden kreativ! Ich zeige dir einfache Wege hin zu mehr Varianz in deinen Yogastunden - auch für Anfänger. Es braucht nicht die akrobatischsten Verrenkungen, um erfrischend und anders zu sein, als "das, was man so kennt". Du wirst überrascht sein ;-). Wir widmen uns aber auch komplexen Übergängen und wie du diese Begleiten kannst ohne deine Schüler zu verlieren? 

 

>>> Die Tiefe 

  • wir sprechen darüber, wie du ein Thema oder eine Intention vielfältig in deine Stunden verweben kannst. (Platt gesagt: wie kommst du weg von "ich spreche ein Thema vor der Praxis an und greife es nach Shavasana noch mal auf" oder "Ich mache eine CORE-Stunde und sage dauernd "Spann deine Mitte / Bauch / Beckenboden an.").
  • in interaktiven Gruppenarbeiten und Vorträgen erlernst du subtile Möglichkeiten, Themen zu verweben. 
  • Körperlichkeit, mentale Aspekte, Emotionen -> das Dreigespann für ganzheitlichen Yogaunterricht ist unser Grundstein für kreative Gestaltung.

 

>>> Die Authentizität...

  • ...ist der Schlüssel für hervorragenden Yogaunterricht. Was entspricht dir? Welches der vielen Tools, die du erlernen wirst, passt zu dir und deiner Persönlichkeit? In mehreren qualifizierten Feedback-Runden an den Wochenenden erfährst du mehr über deine Wirkung. Wann strahlen deine Augen? In welchen Sequenzen, oder Konzepten gelingt es dir ohne Anstrengung, die Energie zu tragen?
  • Und im Umkehrschluss: wer sind - vermutlich - deine Schüler? Wer fühlt sich von dir abgeholt? Wer nicht?

 

"Nach meiner Yogalehrer Ausbildung habe ich eine geeignete Weiterbildung gesucht, die mich noch mehr mit meiner Liebe zum Yoga verbindet! Und ich wurde mehr als überrascht, die 50h Ausbildung kann ich nur jedem Yogi empfehlen, Kathi ist einfach ein so wertvoller und bereichernder Mensch, die beiden Studios sind mit Herz eingerichtet, man fühlt sich sofort angekommen und geht mit einem vollen Herz nach Hause! Überzeugt Euch selbst - vom Kopf mitten ins Herz! Schade ist nur, dass ich so weit weg wohne und nicht regelmäßig da sein kann."

Melanie H., Teilnehmerin 1. Quartal 2020

 

Mir ist dein Raum für eigenes Erarbeiten während der Fortbildung sehr wichtig.

Du erhälst ein 56-seitiges Lehrgangsskript, in dem du die Inhalte nachschlagen kannst, Feedback sammeln und Notizen erstellen kannst. Gemeinsam erarbeitete Konzepte oder beschriebene Flip-Charts erhälst du im Nachgang an die Fortbildung in einem übersichtlichen Fotoprotokoll. So bist du nicht mit Fotografieren und mitschreiben beschäftigt, sondern kannst dich ganz dem Prozess widmen. :-)

Ablauf & Organisatorisches

Termine und Zeiten

Die Fortbildung findet vom 28.10.2020 - 01.11.2020 an 5 aufeinanderfolgenden Tagen statt. 

 

Die Zeiten:

  • Mittwoch bis Samstag jeweils von 9:00 - 16:30 Uhr
  • Sonntag von 9:00 - 16:00 Uhr

 

Zusätzlich dazu kannst du bis zum 01.12.2020 ein Stundenkonzept mit allen neu erlernten Techniken und didaktischen Learnings an Kathi schicken und erhälst ein weiteres umfassendes, persönliches Feedback. 

Auf einen Blick - Umfang, Voraussetzungen, Ziele

Die Fortbildung umfasst 50 Präsenzeinheiten (UE), ergänzt werden diese durch die abschließende freiwillige Hausaufgabe, die du an Kathi senden kannst.

 

Um dich für diese Fortbildung anzumelden, solltest du

  • (mindestens) eine Yogalehrerausbildung über 200+ Stunden abgeschlossen haben, oder nachweisen können, dass du die Grundpfeiler vom Aufbau einer Unterrichtsstunde beherrschst.
  • Lust auf modernen, interaktiven Unterricht haben und dich gerne in kreative Prozesse einbringen.
  • Unterrichtserfahrung ist vorteilhaft, aber kein Muss.

 

Nach Abschluss dieser Fortbildung wirst du

  • in der Lage sein, verschiedenste, neue Konzepte für deinen Unterricht zu nutzen,
  • einen großen Strauß an Inspirationen und Werkzeugen für die Erfüllung unterschiedlicher Bedürfnisse deiner Schüler mitnehmen,
  • Klar(er) sein darüber, wer du als LehrerIn bist. Was sind deine individuellen Stärken, wie transportierst du deine Intention? Mit rotem Faden und ohne dich zu "verrennen".
  • selbstständig kreative Inhalte erstellen und diese mit verschiedensten Methoden verweben können,
  • intuitiv und authentisch unterrichten können. ♥

 

"Kathi hat - wie sie es auch selbst sagt - tatsächlich ihre Berufung gefunden. Ich komme aus München und bin extra zu Kathis Fortbildungen gefahren, da bei ihr wirklich alles stimmt. Super schönes Studio mit top durchdachten Stunden und einer Inhaberin, die weiß, was sie tut - kompetent, empathisch, liebevoll, motiviert und genau in den richtigen Situationen auch mal fordernd :-) Eine perfekte Mischung und somit absolut empfehlenswert! <3"

Verena S., Teilnehmerin 1. Quartal 2020

 

Kosten und Zahlungsmodalitäten, staatliche Förderung, Abschluss

>>> Die Fortbildung kostet 990,00 Euro.

 

>>> (ehemalige) Sunny Mind Yoga Teacher Trainees und LehrerInnen von Sunny Mind Yoga erhalten einen Rabatt von 15 %. ♥

 

>>> diese Fortbildung ist staatlich anerkannt. Du kannst zudem einen Bildungsscheck oder eine Bildungsprämie beantragen und einreichen. Gefördert werden 495 Euro vom Staat (bei 990 Euro), du zahlst also selbst ebenfalls nur 495 Euro.

 

>>> wenn du an allen Tagen aktiv teilgenommen hast, erhälst du ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme an der Fortbildung.

 

 

 

Es gelten unsere AGB.

Deine Dozentin und Studioleitung Kathi

Ann Kathrin Emmler Yoga Leverkusen

Ich bin Vollblut-Yogini, leidenschaftliche Yogalehrerin und führe seit Oktober 2016 das Yogastudio SUNNY MIND YOGA Leverkusen. Ich liebe meinen Beruf und neben den offenen Kursen, Workshops und der 200+ Stunden Yogalehrerausbildung, die ich mit Herz und Seele gestalte und leite, mag ich es besonders, Fortbildungen für YogalehrerInnen zu unterrichten. 

 

Yoga bietet so viele Möglichkeiten und obwohl ich sicherlich der Kreativität und dem Flow von Vinyasa Yoga verfallen bin, finde ich, dass wir uns aus allen Stilen bedienen dürfen, um für unsere Schüler die bestmöglichste, ganzheitlichste Praxis zu gestalten, die wir ihnen geben können.

 

Ich möchte dich in dieser Fortbildung dazu ermutigen, "out of the (yoga) box" zu denken, kreativ und intuitiv zu werden als Lehrer - sicher gestützt in ein Gerüst, dass die Gesundheit deiner Schüler gewährleistet und die Energie deiner Klasse trägt. Ich möchte dir vielfältige Möglichkeiten an die Hand geben, Nähe zu deinen Schülern aufzubauen, sie ganz und gar in deinen Mittelpunkt zu rücken und auf allen Ebenen zu erreichen - ohne Dogma und mit Leichtigkeit.

 

Ich freue mich auf dich und die gemeinsame Zeit!

 

♥ Kathi

Anmeldung oder Fragen ♥

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Das könnte dich auch interessieren:


Sunny Mind Yoga Leverkusen