Yoga Einzelstunden unterrichten - Fortbildung mit Kathi

Einzelstunden zu unterrichten, erfordert ein besonderes Maß an Kompetenz, an Empathie und Struktur.♥ Als Yogalehrer*In halten wir in der 1:1 Session einen Raum, der ganz auf die Bedürfnisse des einen Menschen ausgerichtet ist, der die Stunde gebucht hat. Unsere Hauptaufgabe als Lehrer*In ist es, Wünsche und Bedürfnisse zu entdecken und um die Inhalte zu ergänzen, die wir als besonders sinnvoll erachten. In den letzten Jahren habe ich verschiedenste Menschen im Personal Yoga unterrichtet, zum Beispiel:

  • eine Frau, die unter pathologischer Kurzatmigkeit litt und die Einzelstunden ergänzend zu ihrer Therapie besuchte,
  • Fußball-Bundesligisten, die ihre Leistung steigern und ihr Verletzungsrisiko senken wollten,
  • Yogi*Nis, die ihre Technik verbessern oder eine herausfordernde Asana meistern wollen,
  • eine übergewichtige Person, die sich (zunächst) nicht in offene Yogaklassen traute,
  • Freundinnen, die sich zu zweit Quality-Time gönnen wollten,
  • ...

 

In dieser Fortbildung zeige ich dir, wie du Personal Yoga vorbereitest, unterrichtest und nachbereiten kannst - abgestimmt auf den jeweiligen Menschen, der dir sein Vertrauen schenkt. Ich freue mich auf dich!

Inhalte der Fortbildung:

  • Offene Stunde vs. Yoga Einzelstunde, was sind die Gemeinsamkeiten, was die Unterschiede
  • Erwartungshaltung der Yogi*Nis
  • Die richtige Vorbereitung auf eine Einzelstunde
  • Energiekurve einer Einzelstunde
  • Möglichkeiten der Stundengestaltung, Fokus
  • Empathie und Didaktik
  • Hands On, Assists
  • Preiskalkulation - was kann ich für eine Einzelstunde berechnen?

 

Wann? 07.08.2021, 9:30 - 16:00 Uhr

Wo? Sunny Mind Yoga Leverkusen

Für wen? ausgebildete Yogalehrer*Innen aller Traditionen

Kosten: 174 Euro

Anmeldung oder Fragen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Das könnte dich auch interessieren: